Dienstag, 18. Juni 2013

Horseback riding + Allie's party

Heute morgen wurde ich ganz freundlich mit einem "Nele, we're leaving in 45 minutes." geweckt. Wunderschöön.

Ich bin dann duschen gegangen, hab ganz schnell was gegessen, und dann ging es auf zu der Pferde Farm, wo die Mädels reiten gehen. Dort haben wir dann erstmal für 3.5 Stunden sauber gemacht und der Besitzerin generell geholfen, was zum Teil, naja . . . staubig war.
Danach sind wir dann wirklich geritten, und ich weiß nicht so ganz was ich davon halten sollte. Das Reiten war einfach SEHR anders von dem, was ich gewohnt bin.

Gegen 3 Uhr ging es dann wieder nach Hause - und es wurde sich direkt umgezogen. Es hat die ganze Zeit genieselt/geregnet, und wir waren einfach plitsch nass und voller Dreck.
Ich hab dann erstmal nichts mehr gemacht, bis gegen 4:30. Da ging es ab zu Allie nach Hause, weil sie heute ihre Sweet 16 Party hatte. Hat mich bei momentanen Umständen schon gewundert, dass ich gehen durfte, aber war genial!

Wir haben dann den Abend mit Essen, Billard, Spazieren gehen, Hulla-Hup und nem Film verbracht. Es war ganz lustig, wir waren 10 Leute und damit eine schöne übersichtliche Gruppe :)

Um 10 Uhr hat Wendy mich dann wieder abgeholt, und wir sind zu Kroger noch Essen kaufen gegangen. Wieder heim ging es erst echt spät, nach 12. (uh ooh.)
Wann ich heute Abend ins Bett gehe weiß ich noch nicht so genau.

Okay, wieder die Vorwarnung. Die nächsten 3 Tage werde ich mit meiner Gastfamilie, Jeanne und Allie campen gehen. Es gibt also wohl keine Posts!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen