Mittwoch, 29. Mai 2013

We're not broken, just bent

Keine Luuuust.

Heute morgen kam ich schon mal wieder besser aus dem Bett als gestern. Der Morgen war dann nicht besonders, es ging einfach in die Schule.
In Show Choir haben wir viel gemacht, rumgelaufen in der Music Hallway und hier im Practice Room gesungen und da in nem andren Raum was andres gemacht. War nicht sehr produktiv (okay, doch schon ein wenig) aber trotzdem :)
Englisch war doof. Gibt nicht viel zu erzählen. Wir haben die Settings Description aus nem Play gelesen, und sollten dann den Raum zeichnen . . . randommmmm.
In Mathe haben wir dann die Videos geschaut, sind über ein Arbeitsblatt gegangen, haben Superlatives geschrieben und eine Party geplant. Wohoo!
In Franz haben wir dann wieder nen FIlm geschaut, aber dieses Mal nen andren. Nen ansatzweise normalen :D


Als ich Heim kam, hab ich erstmal nen Brief von EF auf dem Tisch liegen sehen. Da war mir schon klar, was drin ist -.-
Ich hab dann ein wenig in meinem Bett gelegen, bevor ich Wendy mit dem Abendessen geholfen hab. Nach dem Essen haben wir über Arkansas geredet, und währenddessen hat Marisha mich noch angerufen und ich hab mit ihr ein wenig gequatscht. Später haben Gretl, Hope und ich dann noch einen Peanut Butter Cake für Drama morgen gebacken. Woho! :)

Eigentlich war heute Abend die End of the year pool party vom Chor, aber wirklich gar keiner von meinen Freunden oder Leuten die ich mag sind gegangen, von daher bin ich auch einfach daheim geblieben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen