Montag, 1. April 2013

Jamestown

Heute morgen wurde ich um 5.15 von meinem Handy geweckt, weil Sav mir aus Rom geschrieben hat. Da ich dann schon mal ziemlich wach war dachte ich mir, könnte ich auch gleich mit ihm reden. Wir haben dann geschrieben, und plötzlich war es schon halb 8, und dann musste ich eh aufstehen und duschen gehen.

Gegen halb 9 sind wir dann von uns daheim losgefahren, in Richtung Hotel meiner Eltern. Wir haben sie abgeholt, und dann ging es auf den langen Weg nach Jamestown, VA. Der ersten Siedlung Amerikas. Es war ganz schön eng im Auto, mit 10 Leuten . . .

Naja gut, gegen 11ish sind wir dann angekommen und reingegangen, auch wenn wir wussten, dass wir ca eine Stunde später wieder raus gehen würden zum Mittagessen. Wir sind dann zum ersten Teil gegangen, der Nachstellung einer Indianersiedlung. Es war ganz interessant und wir haben viele, zum Teil auch witzige, Bilder gemacht.

Nach der Indian Village sind wir dann wieder raus vor den Eingang gegangen, haben vom Auto unser Mittagessen geholt, und dann haben wir vor dem Eingang auf einer Wiese quasi gepicknickt. War ganz schön :) Bis auf den Part als ich mitten im Essen einfach mal volle Kanne Nasenbluten bekommen habe. Aber gut, das Leben ist hart.

Wir sind dann wieder rein, haben uns die Schiffe angeguckt, und danach ging es zum British Village. Dort haben wir dann so viel Zeit verbracht, dass es gegen Ende richtig langweilig wurde. Weil das ganze dann doch noch ne gewisse Weile offen war, sind wir zuerst noch kurz durch den Museumsteil gegangen, und dann in den Gift Shop B-)

Gegen 5 Uhr ging es dann zurück, allerdings erst noch Richtung Richmond. Dort haben wir uns in einer Pizzaria mit meiner Betreuerin getroffen, weil auch sie meine Eltern mal kennen lernen wollte. Es war schön sie mal wieder zu sehen, zum - uhm - 3. Mal fürs Jahr. Es nervt mich einfach echt, dass ich nie zu den Treffen gehen kann -.-

Erst nach 8 Uhr ging es wieder Heim, weshalb wir auch erst ziemlich spät wieder daheim waren. Mein Bruder ist dann bei mir daheim geblieben, weil wir mit Wendy eine NCIS Nacht machen wollten. Wir haben dann aber nur 2 Folgen durchgehalten, danach waren wir soo unglaublich müde, dass wir alle freiwillig vor 12 Uhr im Bett lagen :D

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen