Montag, 4. März 2013

Alles kann besser werden *sing*

Yup, ich bin heute in die Schule gegangen. Und mein Morgen war grauenvoll.

Ungemütlich um 6 Uhr geweckt hab ich dann gemerkt dass mein Handykabel extreme Macken hat und mein Handy fast nicht aufläd. Da war mein Morgen ja gerettet :D Ich war allerdings eindeutig wach, und so bin ich um 6.15 aufgestanden und bin duschen gegangen. War ich halt mal zu ner anständigen Uhrzeit fertig mit allem.

In der Schule hab ich dann zur ersten Stunde hin versucht ums Singen/Tanzen runzukommen, womit ich nicht durchkam. Wenn ich zurückblicke war das sogar irgendwie gut, weil es mit nach der Stunde viel besser ging als vorher.
English, joa. Hab ich irgendwie überlebt, mal wieder. Fragt mich nicht wie . . .
Mathe war echt schwer, ich komm ohne Trig langsam echt nicht mehr aus. Und ich will es nicht selber lernen. Aaaah helppp.
In Französisch hab ich dann den tollen Test geschrieben, der eigentliche Grund warum ich heute überhaupt in die Schule gegangen bin. Aber gut. War wohl ok würde ich sagen.

Wieder daheim nach der Schule hab ich dann gelesen. Viel gelesen. Ich versuche momentan halt das Zeug was ich wegen dem Bahamas Trip verpasse vorzuarbeiten; In Französisch heißt das ja nur dass ich 150 Seiten in nem Französischen Theaterstückbuch wie auch immer die kleinen Dinger heißen lesen muss. Nur ist das Ding nicht klein.

Ich geh dann heute Abend mal wieder früh ins Bett. Ja, wirklich.
Gute Nacht!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen